sedApta in Europa

Michael Fatum, Fabrice Chausserais und Sean Hopkinsdie jeweiligen Manager der sedApta Group für Deutschland, Frankreich und das Vereinigte Königreich, sprechen darüber, wie das sedApta-Angebot aufgrund der Vielfalt der Zielmärkte zurückgeht und sich auf den Ansatz der nachfrageorientierten Fertigung stützt, wobei Unterscheidungsmerkmale wie Prozessorchestrierung für den Informationsaustausch über die gesamte Lieferkette und der Einsatz von künstlicher Intelligenz genutzt werden. In dem Interview wird auch die Fähigkeit erörtert, auf neue Marktprobleme im Zusammenhang mit extremen NachfrageschwankungenTransportmanagement und Finanzplanung zu reagieren.