+

sedApta Labs

Hochspezialisierte Zentren

Die sedApta Labs sind ein Netzwerk von hochspezialisierten Softwareentwicklungszentren in ganz Europa mit Systemdesign-, Entwicklungs- und Integrationskompetenz in der Manufacturing IT.

The sedApta Labs are a network of highly specialized software development centers located around Europe with systems design, development and integration skills in Manufacturing IT.

In den sedApta Labs-Netzwerkgruppen arbeiten derzeit mehr als 300 Fachleute, die alle Komponenten der sedApta Suite entworfen und entwickelt haben und dazu beigetragen haben, mehr als 300 IT-Projekte in der Fertigung weltweit erfolgreich umzusetzen. Das Team verfügt über umfassende Erfahrungen über den gesamten Fertigungslebenszyklus, von der Lieferkette über die Planung des Produktionsbetriebes bis hin zu Management & Scheduling, einschließlich MOM (Manufacturing Operations Management), MES (Manufacturing Execution Systems) und SCADA (Supervisory Control And Data Acquisition) Systemen. Die sedApta Labs engagieren sich ebenfalls im Rahmen der EU-Forschungsprogramme und pflegen enge Beziehungen zu europäischen Universitäten und IT-Intressenvertretern.

Genua

Das Genua sedApta Lab besteht aus qualifizierten Fachleuten für die Einführung, den Rollout und die Schulung der Module und Lösungen der sedApta Suite. Es hat auch mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Geschäftsprozessanalyse, Business Intelligence und Optimierung der Produktionsabläufe und ist für die wichtigsten ERP-, MOM-, MES- und SCADA-Systeme auf dem Markt zertifiziert.

Sestri Levante

Das Sestri Levante sedApta Lab widmet sich dem Design und der Entwicklung der workflowbasierten Performance-Support-, Dokumentations- und Intelligenzkomponenten der sedApta Suite. Das LAB beteiligt sich an neuen Vorschlägen für die Fabrik der Zukunft im Rahmen des EU R&D H2020 Arbeitsprogramms, das sich auch mit 3D-Druck, Internet der Dinge und Wearable Computing befasst.

Giessen

Das Gießener sedApta Lab, nahe des Frankfurter Industriegebietes, bündelt Fachkräfte für den lokalen Support, die Einführung, den Rollout und die Schulung aller Module und Lösungen der sedApta Suite. Das Unternehmen verfügt außerdem über mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Bereitstellung mobiler, tragbarer und standortbezogener Lösungen für die werkseigene Datenerfassung und Bedienerunterstützung.

Savona

Das Savona sedApta Lab ist aus dem Unternehmen NICIM hervorgegangen, einem führenden italienischen IT-Entwickler für die Fertigungsindustrie mit über 25 Jahren Erfahrung in Design, Entwicklung, Test und Upgrade von Softwarekomponenten für Supply Chain Optimisation, Plant Operations Planning, Scheduling and Control. Heute ist die NICIM-Komponenten vollständig in die sedApta Suite integriert.