Inventory Management

Bestandsoptimierung in der Distributionskette

product icon

Die Optimierung des Kundenservice-Levels und der Produktbestände ist für produzierende Unternehmen von entscheidender Bedeutung.
Inventory Management ist ein modernes System zur Erstellung von Nachschubplänen mit unbegrenzter Kapazität mittels Analyse von:

  • Absatzprognosen und deren Zuverlässigkeit
  • Ziel-Service-Level
  • Bestellungen
  • Bestände
  • Nachschub

Hauptmerkmale

  • Erstellen eines ausgewogenen monatlichen Zielbestandes unter Berücksichtigung von Service Level, Abdeckungstiefe und Bestandskosten
  • Konfigurieren mehrerer Adbdeckungsvarianten auf verschiedene Produkt- / Markt-Aggregationsebenen und Berechnung des Sollbestandes für jeden wichtigen Punkt im Distributionsnetzwerk
  • Generieren eines Master-Produktionsplanes gemäß den Bestandsrichtlinien, abgestimmt auf monatlich strategische Bestandsziele und der tatsächlichen Bestandsverfügbarkeit
  • Berechnung des Nachschubplanes für jeden wichtigen Punkt im Distributionsnetzwerk sowie Bereitstellung einer Top-Down und Bottom-Up Analyse von Bestandsabdeckung, Nachschub und Trends
  • Erzwingen von Service Levels, Sicherheitsbestand, Sollbestand und Nachschubwerten

Vorteile

  • Service Level Verbesserung und Bestandskostenkontrolle
  • Senkung der Lagerverwaltungskosten
  • Reduzierung der Lieferkosten
  • Verbesserter Einsatz vorhandener Produktions- und Logistikressourcen
  • Saisonale Bestandsplanung
  • Reduzierung unverkaufter Ware

Inventory Management unterstützt die Sicherung wichtiger strategischer Vorteile mit seinen zwei Hauptmodulen:

Inventory Control

Inventory Control ist das Modul für die Bestandsführung, mit dessen Hilfe der Beschaffungsplan für jeden Punkt in der Distributionskette ermittelt werden kann. Durch die Simulation mehrerer Szenarien ermöglicht das Tool den Anwendern, die beste Bestandsstrategie zu bestimmen, wobei die Zielvorgaben für den Servicelevel, die Ziele der Bestandsabdeckung sowie die Besonderheiten und Einschränkungen der Logistikkette (z.B. Lieferantendurchlaufzeit) berücksichtigt werden.

Inventory Optimization

Mit dem Modul Inventory Optimization wird der optimale Sicherheitsbestand berechnet. Das ermöglicht, den vereinbarten Servicelevel in Übereinstimmung mit den Prognosekurven sowie den finanziellen und logistischen Parametern zu erreichen.

Über Sales & Operation Planning

Wertschöpfung über den gesamten Planungshorizont
Optimierte Sales & Operations Planung ist in den heutigen nachfrageorientierten Märkten der Schlüssel zur Erreichung definierter Geschäftsziele. Damit Unternehmen "Best-in-Class"-Leistungen erzielen können und wettbewerbsfähig bleiben, muss ein effizienter Business S&OP-Prozess implementiert werden. Dieser S&OP Prozess ist aber nur so effektiv, wie die von ihm verwendete Technologie.
Erfahren Sie mehr

Wünschen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns