Demand Management

Verbesserte Genauigkeit von Absatzprognosen

product icon

Der Einsatz von Software zur Optimierung von Absatzprognosen und Bedarfsplanungsprozessen bringt Unternehmen große Vorteile, wie:

  • Verbesserung des Servicelevels
  • Reduzierung von Lagerbeständen und Einkaufskosten
  • Optimierung saisonaler Bestände sowie produktiver und logistischer Ressourcenverteilung
  • Optimierung einzelner Filial- und Lagerbestände

Hauptmerkmale

  • Erstellen von Absatzprognosekurven auf Grundlage einer mathematischen Studie historischer Reihen. Die beste Anpassungskurve „Best-fit-Curve“ wird durch die automatische Prüfung verschiedener Algorithmen und verschiedener konfigurierbarer Aggregationsebenen erreicht.
  • Erzielen einer Konsenprognose durch schrittweise Einbindung des gesamten Vertriebsnetzes. Dabei werden die Absatzprognosen mittels statistischer Modelle und durch Integration von Budgetvorgaben berechnet. Die Ergebnisse können nicht nur über die Desktop-Version, sondern auch über das Webmodul Sales Collaboration generiert werden.

Vorteile

  • Verbesserte Prognosegenauigkeit
  • Verbesserte Produktionsplanung
  • Einbeziehung aller Unternehmensbereiche, vom Vertrieb bis hin zur Lieferkette, Produktion und Einkauf, um eine Konsensprognose zu erzielen
  • Einfachere Simulation und Planung zur Einführung neuer Produkte, neuer Märkte und neuer Vertriebskanäle
  • Schnelle Reaktion auf Marktveränderungen
  • Senkung von Beschaffungskosten, dank prognostizierter Zeiten und der Zuverlässigkeit von Prognosen
  • Verbesserte Planung von Sicherheitsbeständen

Demand Management ist die sedApta-Suite-Komponente, die durch die Optimierung von Bedarfsanalysen und Prognosen mit Hilfe der folgenden drei Module wichtige strategische Vorteile erzielen kann:

Statistical Sales Forecast

Statistical Sales Forecast ermöglicht die Erstellung historischer Serien auf Grundlage von Erhebungskatalogen, die Dank der folgenden Funktionen konfiguriert werden können:

  • Management von Aktionen- und Events.
    • Dynamische Bibliothek von Analysealgorithmen.
    • Automatische Berechnung des algorithmischen Best-Fit für die betrachtete historische Serie, mit konfigurierbaren Parametern.
    • Verschiedene statistische Fehlermessungen.

 

Sales Plan

Sales Plan ermöglicht das manuelle Erzwingen von Daten auf verschiedenen Aggregationsebenen. Durch das Erzwingen von Prognosen können Nutzer Nachfolgendes besser managen:

  • Besondere Ereignisse.
  • Werbeaktionen.
  • Mustererstellung, Stichprobenprüfung.
  • Erfassung und Bewertung der Auswirkungen von Sonderaktionen für spätere Wiederholungen.
  • Rechtzeitiges Eingreifen auf jeder Ebene der Datenaggregation.
  • Steuerung der Vorhersagen auf Grundlage der Vergangenheit.
  • Erzwingen erwünschter Werte.
  • Trendanalyse zur Verteilung erzwungener Werte von hohem bis niedrigem Niveau.
  • Unterstützung der Planung von Aktivitäten zur Einführung neuer Artikel/Bereiche/Kunden/Märkte.
  • Klonen/Modifizieren/Mischen von historischen Werten.
Collaborative Sales Forecast

Collaborative Sales Forecast ermöglicht die Erstellung einheitlicher und validierter Prognosen auf allen wesentlichen Ebenen der Entscheidungshierarchien. Die wichtigsten Funktionen, die von Sales Collaboration unterstützt werden:

  • Mehrbenutzer-Interaktivität
  • Zugriffs-, Berechtigungsmanagement
  • Informationsauatausch
  • Mehrstufiges Datenmanagement
  • Erzwingen von Logiken
  • Workflow
  • Analyse
  • Generierung von mehrstufigen und mehr-hierarchischen Ereignissen (Artikel, Markt, Kanal, Zeit)

Über Sales & Operation Planning

Wertschöpfung über den gesamten Planungshorizont
Optimierte Sales & Operations Planung ist in den heutigen nachfrageorientierten Märkten der Schlüssel zur Erreichung definierter Geschäftsziele. Damit Unternehmen "Best-in-Class"-Leistungen erzielen können und wettbewerbsfähig bleiben, muss ein effizienter Business S&OP-Prozess implementiert werden. Dieser S&OP Prozess ist aber nur so effektiv, wie die von ihm verwendete Technologie.
Erfahren Sie mehr

Wünschen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns