Poltrona Frau

Poltrona Frau wurde 1912 in Turin gegründet. In den 1930er Jahren war das Unternehmen bereits zum Statussymbol geworden. Ab 1926 wurde Poltrona Frau offizieller Lieferant der italienischen Königsfamilie Savoia. Seitdem hat das Unternehmen einige der berühmtesten Gebäude der Welt eingerichtet. 

Projekt

Poltrona Frau hat im Bereich Interiors In Motion (IIM – spezialisiert auf die Ausstattung von Autos,Zügen, Flugzeugen, Yachten) ein MES-System für das Produktionsmanagement eingeführt. Durch die Überwachung der Produktionsrate und der Arbeitszyklen sollten die Kontrollen an den Produktionslinien rationalisiert und verbessert werden.

Das Projekt startete mit der Pilotlinie „Ebanisteria Ferrari“. Die Linie produziert Armaturen für das Modell Ferrari F164. Anschließend wurde die Lösung auf die gesamte Produktion der IIM-Division ausgerollt und deckt damit die Fertigung weiterer Modelle von Ferrari, Land Rover, McLaren und Avio, sowie die Herstellung von Armaturenbrettern und Paneelen mit Airbags ab.

Lösung

Das Projekt umfasst die Implementierung der folgenden sedApta Suite Module:

Dank der sedApta-Lösung, wurde Poltrona Frau IIM vom AILM-Verband (Italian Lean Managers Association) mit dem Projekt Workplace Organization & MES Implementation Upholstering Department’’mit dem LEANicon2020-Preis ausgezeichnet.

UM DAS DOKUMENT ZU ERHALTEN, ÜBERMITTELN SIE BITTE DIE ANFRAGE.

    Ich habe die Bestimmungen gelesen und genehmige die Verwendung meiner persönlichen Daten. Weitere Informationen
    Unter Bezugnahme auf die neue EU-Verordnung RE 679/16 über den Datenschutz informieren wir Sie, dass Ihre Daten von der Firma sedApta S.r.l. erfasst und ausschließlich zum Zweck der Anmeldung zu unserem Kurs/Veranstaltung oder zur Bearbeitung Ihrer Informationsanfrage oder für zukünftige Mitteilungen über unseren Newsletter verwendet werden. Die Übermittlung der angeforderten Daten ist als Ausdruck der Zustimmung zu ihrer Behandlung zu verstehen; eine fehlende Zustimmung macht es Ihnen unmöglich, Ihre Informationsanfrage zu bearbeiten oder sich für den Kurs anzumelden. Der Inhaber der Datenverarbeitung ist die sedApta S.r.l. Via Lungomare Canepa 55, 16149 Genua, Italien (erreichbar unter der E-Mail-Adresse info@sedapta.com. ) Die Daten werden nur von den Vertretern von sedApta Srl verarbeitet und werden nicht außerhalb des Unternehmens SedApta offengelegt oder in Drittländer außerhalb der Europäischen Gemeinschaft übermittelt. Sie können jederzeit bei sedApta Srl Zugang zu Ihren persönlichen Daten unter Bezugnahme auf die Artikel 15, 16, 17, 18 und 20 beantragen oder Zugang, Berichtigung oder Löschung verlangen und auch die angegebenen Behandlungen einschränken oder ablehnen, indem Sie an die mitgeteilte E-Mail-Adresse schreiben. Sollte die Behandlung der Daten durch sedApta nicht mit den angegebenen Zwecken oder dem geltenden Gesetz (RE 679/16) übereinstimmen, können Sie sich jederzeit an die Aufsichtsbehörde wenden, wobei Sie den konkreten Fall angeben. Wir informieren Sie auch darüber, dass das Unternehmen beim Besuch der Seiten unserer Website keine Art von Nutzerprofilierung oder andere autorisierte Entscheidungsprozesse durchführt.
    Close