F.A.R.

Fonderie Acciaierie Royale S.p.A (F.A.R.) wurde 1962 gegründet und ist ein führendes Unternehmen in der Herstellung von verschleißfestem Stahl, der als Ersatzteil für Brechmaschinen verwendet wird. 

Die Kundenzufriedenheit ist die Mission des Unternehmens. Materialien und Produkte werden ständig aktualisiert und erneuert, um den Markttrends und -anforderungen gerecht zu werden.

Analyse

Für F.A.R. wurde ein MES-System zur Produktionsüberwachung und Verwaltung der gesammelten Daten notwendig.
Es bestand ein starker Bedarf an einer genauen und automatisierten Zeitkontrolle, die bis dahin manuell durchgeführt wurde.

Die Hauptziele waren:

  • Verwaltung und Verfolgung von Behältern
  • Definition des Produktionsplans
  • Industrie 4.0

Lösung

Das Projekt umfasste die Implementierung der folgenden sedApta-Suite Module:

Resource&Supply Planning

Shop Floor Monitor.

Vorteile

  • Reduzierung von Auftragsverzögerungen: Die Inzidenz von Verzögerungen (Kilogramm, die verspätet versendet werden, bezogen auf die Gesamtzahl der versendeten Kilogramm) nach der Einführung des MES ist im Vergleich zur vorherigen Situation um 30% zurückgegangen
  • 15.000 Container werden jeden Monat verwaltet: Die Rückverfolgbarkeit von Behältern und Produkten ist in allen Phasen gewährleistet
  • 450 Erhebungen pro Monat zu den durchgeführten Reparaturen: Die erhobenen Daten garantieren Qualität und kontinuierliche Verbesserung
  • und viele andere

PDF ANZEIGEN