Coswell wählt sedApta zur Verbesserung der S&OP-Prozesse

Coswell wählt sedApta, um seinen gesamten S&OP-Prozess zu verbessern, von der kollaborativen Bedarfsplanung über das Multi-Channel-Bestandsmanagement bis hin zur Produktionsplanung mit begrenzter Kapazität.

Beginnend mit einem neuen kollaborativen Bedarfsplanungsprozess mit den Markenmanagern, gehen wir zu einer Distributionsbedarfsplanung (DRP) über, die die Sicherstellung des Servicelevels über mehrere Kanäle ermöglicht. Der Prozess gipfelt in einem zentralisierten Produktionsplanungssystem mit endlicher Kapazität, das die Machbarkeit der Nachfrage sichtbar macht und die Transparenz zwischen den Vertriebs-, Logistik- und Produktionsfunktionen des Unternehmens erhöht…weiter lesen

Wünschen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns